Meine Leistungen

Vertrauenssache

Beratung, Wohlfühlhaarwäsche mit Pflege,
Haarschnitt und Frisur

Damen: ab 38,- Euro
Herren: ab 25,- Euro

 

Beratung, Wohlfühlhaarwäsche mit Pflege und Frisur

Damen: ab 22,- Euro
Herren: ab 16,- Euro

Die Macht des Lichtes – Tönungen

Glanztönung

Damen: ab 26,- Euro
Herren: ab 22,- Euro

 

Intensivtönung

Damen: ab 35,- Euro
Herren: ab 26,- Euro

 

Grauhaarkaschierung

Damen: ab 15,- Euro
Herren: ab 15,- Euro

Die Macht des Lichtes – Farbe

Farbe auf pflanzlicher Basis

Damen: ab 35,- Euro
Herren: ab 26,- Euro

 

Komforthaarfarbe (ohne Ammoniak)

Damen: ab 41,- Euro
Herren: ab 41,- Euro

 

Erleuchtung / Strähnen

Damen: ab 35,- Euro
Herren: ab 26,- Euro

Konsultation

Dauerhafte Haarbewegung, Haarberuhigung, sowie Haarverlängerung und -verdichtung werden individuell berechnet.

Wohlfühlen

Haarregeneration mit Kopfhautdurchflutung

Damen: ab 15,- Euro
Herren: ab 12,- Euro

 

Bartpflege

ab 12,- Euro

Mehr Details

Möchten Sie …

Einen Termin vereinbaren ...

... oder einige Beispielfrisuren ansehen?

Wer ist Quintessenz?

Quintessenz ist der Salon der Kölner Friseurmeisterin Claudia Groll. Ich biete:
  • Individuelle Beratung
  • Ruhige Wohlfühlatmosphäre ohne Stress und Hektik
  • Gute Erreichbarkeit in zentraler Lage mitten im Herzen von Köln

Terminvereinbarung

Termine können via Telefon oder E-Mail vereinbart werden.
Tel.: (02 21) 13 93 00 61
E-Mail: c-groll (at) c-quintessenz.de
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Freitag
und Samstag nur nach vorheriger Absprache

Über mich

1973 im Severinsklösterchen geboren und in der Südstadt aufgewachsen entschied ich schon früh, ich brauche kein Abitur, und verließ das Gymnasium um eine Ausbildung zu machen.

Nach einer Friseurausbildung im Hause Kollar Haare Friseur und Schule in Köln mit Schwerpunkten Englische Schnitttechniken und Extensions gab ich bereits am Ende meiner Ausbildung selbst meine ersten Seminare im Bereich Haarverlängerung.

Wir fuhren nach London und kamen überwältigt und inspiriert wieder.

Auf nationalen und internationalen Messen unterhielten wir Stände in Kooperation mit Firmen aus London.

Nach einiger Zeit im Betrieb wollte ich wissen "wie arbeiten die Kollegen?" und schnupperte in den unterschiedlichsten Salons, meist in ruhiger familiärer Atmosphäre, aber auch in einer Kette mit Fabrikcharakter.

In Köln, aber auch etwas - Verzeihung -, dörflicher geprägt, in Refrath, Bensberg und Bergisch Gladbach.

Ich betreute Firmenjubiläen, Haarshows samt Choreographie der Models und nahm erfolgreich als Teil eines Teams an Wettbewerben teil.

Hier lernte ich die unterschiedlichsten Arten der Haarschneiderei, von Produkten, Firmenphilosophien und Menschen kennen.

Dann arbeitete ich einige Zeit auch als Hair- und Make up-Artist für TV-Produktionen, Firmen und Fotografen.

Nach meinem Abschluss zur Friseurmeisterin entschied ich mich, noch mehr Erfahrung im Bereich der Ausbildung von Friseuren zu sammeln und nahm eine Stelle als verantwortliche Meisterin in Köln an.

Und in 2009 fand ich, "ich wäre dann jetzt soweit" und eröffnete im August 2010 meinen Salon Quintessenz in Köln.

 


Immanuel Kant sagte: "Ich kann, weil ich will, was ich muss."